15. Geburtstag AIDAvita

von  Patrick James O Connell 09. Mai 2017 14:45
15. Geburtstag AIDAvita

Am 1. Januar 2002 wurde der Euro eingeführt. Gerhard Schröder war Bundeskanzler und Michael Schumacher wurde mit Ferrari Formel-1-Weltmeister. Die No Angels befanden sich mit drei Songs in den Charts und Sid, Manni und Diego wanderten sich in „Ice Age“ aus der Kälte in die Herzen des Kinopublikums.

Während der Forschungssatelit „Aqua“ der NASA in den Weltraum aufbrach, startete am selben Tag auch AIDAvita in eine großartige Zukunft.

Nach einer spektakulären Taufe mit der Patin Doris Schröder Köpf, der Gattin des damaligen Bundeskanzlers, stach unser zweites AIDA Schiff mit der Jungfernfahrt von Hamburg nach Heraklion, Griechenland, in See.

15 Jahre – Die charmanteste Vertreterin der Kussmundflotte hat Geburtstag.

Was ist nicht alles passiert in dieser Zeit und so hat auch AIDAvita viele interessante Geschichten zu erzählen. Alles fing damals mit der Bestellung bei der Aker MTW Werft Wismar unter der Baunummer 003 im September 1999 an. Der Kielgang erfolgte im November 2000 und schon ein Jahr später war es soweit und AIDAvita konnte vom Stapel laufen. Natürlich hat es in der Zeit auch einige Schönheitskorrekturen gegeben. So war das Schiff im Dezember 2011 in der Werft in Neapel. Es wurden Kidsclub und Kunstgalerie eröffnet, Anytime, der AIDAshop erneuert und der Body und Soul Bereich erhielt neue Fitnessgeräte. Drei Jahre später wurde das mehrstufiges Filtersystem „Scrubber“ für die Abgasentschwefelung nachgerüstet. Und auch während der letzten Werftzeit im März 2017 wurde viel geschafft. So bekamen wir unsere Beachlounge und das Selection Restaurant und das Pooldeck erstrahlt seitdem im neuen Glanz.

20 Kapitäne waren bereits auf dem Schiff, angefangen mit Kapitän Volker Zausch bis hin zum heutigen Kapitän Tommy Möller. Das Schiff hat mit 181 Häfen schon 1.124.654 Seemeilen zurückgelegt.

Auch den Verbrauch der beliebtesten Artikel haben wir herausgesucht. So wurden 4,275,000 Cocktails gemixt, 5.403.210 Liter Bier gezapft, 1.879.350 Liter Rotwein und 1.537.665 Liter Weisswein genossen. Das beliebteste Obst an Bord ist die Ananas, wovon 1.021.282 Kilogramm geschnippelt wurden. Unsere kleinen und großen Gäste schleckten 835.442 Liter und unsere Legehennen auf Deck 3 produzierten fleißig 9.428.400 Eier.

Wenn das alles kein Grund zu feiern ist! Wir stoßen mit unseren ganz besonderen Gästen an Bord, 1. Kapitän Volker Zausch und 1. Clubdirektor Birdy, auf die verlockenden Abenteuer, die glücklichen Momente und die spannenden Erlebnisse an, die wir an Bord von AIDAvita hatten und haben werden.

AIDA ist erwachsen geworden. Mittlerweile bereisen zwölf Schiffe die Weltmeere und alle schauen heute auf die kleine große Schwester und grüßen mit ihrem Lächeln AIDAvita an Ihrem großen Tag.

Ihre Selection - Gastgeber

Um 15:30 Uhr ging es genau wie vor 15 Jahren mit einem Typhongruß hinaus aufs offene Meer los. Unser Kapitän Tommy Möller, unser General Manager Heiko Schliek und unser Entertainment Manager Lord Patrick eröffneten das Sektbuffet. Mit einer fantasievollen Torte von unserem Galley Bakery Team, bedankte sich die Crew für die Treue bei unseren Gästen.

Auch Dodo feierte Geburtstag.

Ein Highlight jagt das Nächste, denn wir hatten ja ganz besondere Gäste an Bord. Unser 1. Kapitän und unser 1. Clubdirektor hatten Spannendes von damals zu erzählen.

Ihr ganz eigenes Erinnerungsstückchen konnten sich unsere Gäste von unseren Kapitänen signieren lassen.

Auch die Crew ließ es sich nicht nehmen, AIDAvita mit einem Geburtstagsständchen zu gratulieren.

1.500 Luftballons wurden auf dem Schiff verteilt. Ein Spaß für jedermann.

Es lebe hoch AIDAvita!

Herzlichen Glückwunsch-auf der Vita erlebte ich meine erste Kreuzfahrt.Ich bin dadurch zu einem absuluten Fan geworden.Inzwischen bin ich schon oft auf den verschiedenen Schiffen gefahren (nur nicht Prima-und das werde ich wohl auch nicht tun).Ich bin verliebt in die kleinen Schiffe und hoffe sie bleiben der AIDA-Flotte erhalten.Nun freue ich mich sehr auf meine nächste Reise und ein Wiedersehen mit der Vita ab 02.91.2018. Liebe Grüße aus der Rhön

von rhönschaf am 01. Juli 2017 um 07:06 Uhr

Herzlichen Glückwunsch an die vita und ihre tolle Crew. Aber das war`s ja noch nicht, denn Du hast ja an Dir gerade erst ein paar Verschönerungen vorgenommen.
Wir hatten in diesem Frühjahr schon das Glück mit Euch eine tolle Runde ab Miami zu drehen. Mehr an Erholung, Spannung und Freude dank Eurer Arbeit, kann man nicht erwarten!! Deshalb sind wir immer wieder gern dabei und bedanken uns auf diesem Weg für den super Job den Ihr alle für uns macht.

Euch alles Gute und bis zum nächsten Mal - auf AIDA sehen.

von Grönländer am 10. Mai 2017 um 22:27 Uhr

Die AIDA Community

Alle user