Es wird bunt auf AIDAblu: Feliks Büttner zeichnet für die Crew

von  Thorsten Bednarz 24. September 2010 12:34
Es wird bunt auf AIDAblu: Feliks Büttner zeichnet für die Crew

Liebe AIDA Freunde,

Ganze zehn Tage begleitete der Künstler Feliks Büttner das neue Schiff AIDAblu auf seiner Reise durch die Ostsee.

Feliks Büttners' Bilder sind seit 14 Jahren für AIDA ein Gedicht und lassen Raum für jegliche Seefahrerphantasie. Seither prägt die Arbeit des Künstlers aus Rostock das Erscheinungsbild der Schiffe. Das Schönste: Der Künstler kommt von Zeit zu Zeit persönlich an Bord - wie auch im Juli 2010.
Mit seiner Live-Malerei zu Musik begeisterte er sein Publikum, bei der Signierstunde konnte so manch einer ein kleines Unikat mit nach Hause nehmen und mit seiner Teilname am Wein-Stammtisch konnte man bei edlen Tropfen aus der Vinothek den ein oder anderen Einblick in das Leben des Künstlers bekommen.

Künstler Feliks Büttner Künstler Feliks Büttner

Während der Reise hat es sich der Künstler nicht nehmen lassen und setzte nun auch der Crew ein malerisches Denkmal: Den Crew-Bereich auf Deck 5 ziert ab sofort eines seiner größten und vielleicht auch schönsten Kunstwerke - natürlich mit Augen und Kussmund - versehen. Nun können auch die Crew Mitglieder in den Pausen und nach Dienstschluss  nicht nur auf Deck 6 in den Himmel, sondern auch achtern auf Feliks' leuchtende Farben schauen und von viel Me(e)hr träumen.
Die Crew dankt ihm hiermit noch einmal herzlich für seine Inspiration und Leidenschaft, die den Crew-Alltag seitdem durch die einzigartige Wandmalerei um ein Vielfaches bereichert.

Ihr Thorsten Bednarz

Hurra, hurra, der Feliks der ist da

natürlich malt er auf der Blu


der Bootsmann schaut nur zu.

von Ankerreiniger am 24. September 2010 um 17:03 Uhr

und hier geht es zu einem Beitrag über Feliks Büttner....
.....http://www.aida-weblounge.de/videos/eine-hommage-feliks-b%C3%BCttner-vater-des-aida-kussmundes

von AIDAwolf am 24. September 2010 um 13:01 Uhr

Die AIDA Community

Alle user