AIDA Weblounge - Blogs

Traumhochzeit mit Überraschungen

von  Klaus Große 22. November 2010 15:33
Traumhochzeit mit Überraschungen

Liebe AIDA Freunde,

Am 18.11.2010 gaben sich im Hafen von Puerto Limon, Costa Rica, auf AIDAvita Inga Erdmann und Philip Hesse aus Winsen an der Luhe (bei Hamburg) in der Hemingway Lounge das Ja-Wort. Alle Vorbereitungen liefen entsprechend des gebuchten Romantik Arrangements und wurden liebevoll von unserer Entertainment Managerin Jana Schulz vorbereitet.

In der festlich dekorierten Hemingway Lounge mussten das Brautpaar und die Trauzeugen (Club Direktor und Entertainment Managerin) jedoch noch etwas Geduld aufbringen: Der Standesbeamte konnte nicht pünktlich an Bord sein, da er im Landesinneren im Stau steckte! 

Im Gespräch während der Wartezeit erzählte mir das etwas nervöse Brautpaar, dass die Eltern zu Hause von der Hochzeit wüssten. Mein spontaner Vorschlag, ihnen doch per Mail ein paar Bilder in die Heimat zu schicken, kam beim Brautpaar sehr gut an. Der Bräutigam begab sich spontan in die Kabine (etwas Aufregung war auch dabei) und brachte mir die Mail-Adresse. Als Sicherheit hatte er sogar noch eine zweite in petto.

Nach über einer Stunde Wartezeit kamen schließlich der Standesbeamte und die Vertreterin der Agentur (Dolmetscherin) freudestrahlend an Bord, und die festliche Trauungszeremonie konnte beginnen. Alles lief perfekt. Unser Musikalischer Leiter "Lord" Patrick James O'Connell spielte am Keyboard, Marcella und Jeanett vom Show Ensemble sangen das Lieblingslied des Brautpaares: "Irgendwie, irgendwo, irgendwann" von Nena. Die Überraschung war mehr als gelungen, die beiden Verliebten begeistert.

Hochzeit in der Hemingway Lounge Hochzeit in der Hemingway Lounge Hochzeit in der Hemingway Lounge 2 Hochzeit in der Hemingway Lounge 2

Nachdem das Brautpaar sich bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 35 Grad auf eigenen Wunsch zur Faultierfarm begab, versuchte ich leider vergeblich, eine Mail mit drei Bildern an die Eltern zu versenden. Auch ein Anruf zu Hause - die Telefonnummer hatte mir der Bräutigam gegeben - blieb erfolglos. Schon etwas nervös versuchte ich über das Internet zu prüfen, ob die Telefonnummer auch die richtige war. Ich kannte nur den Familiennamen Hesse, aber keinen Wohnort! Alle Versuche, den Eltern die freudige Nachricht zu übermitteln, blieben also vorerst erfolglos. Am Hochzeitstag mit besonderen Gästen Am Hochzeitstag mit besonderen Gästen

Fast einem Wunder gleich konnten wir die Eltern schließlich nach über zweistündigem Versuchen über unsere Rezeption erreichen - in Deutschland war es fast Mitternacht... Es stellte sich heraus, dass die mir übergebenen Mailadressen schlicht veraltet waren! Mit den korrekten Adressen zur Hand, wurden die Bilder nun doch noch erfolgreich an die glücklichen Eltern gesendet. Das Brautpaar am Strand Das Brautpaar am Strand Das Brautpaar am Strand 2 Das Brautpaar am Strand 2

Als das Brautpaar am Abend zurück zum Schiff kam und die Gangway betrat, gab es einen Riesenbeifall unserer Gäste sowie der Passagiere der "Jewel of the Seas", die zu diesem Zeitpunkt neben uns lag. Als Überraschung des Kapitäns Sven Gärtner konnte das Brautpaar beim Auslaufen im Hafen von Puerto Limon, Costa Rica, noch das Schiffs Typhon betätigen. Ein anschließendes Dinner im Gourmet Restaurant rundete den feierlichen Abend ab. Hochzeit auf AIDAvita Hochzeit auf AIDAvita Das Brautpaar am Typhon von AIDAvita Das Brautpaar am Typhon von AIDAvita

Diese Traumhochzeit mit Überraschungen auf AIDAvita wird sicherlich nicht nur dem Brautpaar in ewiger Erinnerung bleiben!

 

Ihr Club Direktor Klaus Große

Hallo Klaus

:D


 


Liebe Grüße aus dem eiskalten Deutschland sendet dir das Brautpaar Inga und Philip.


 Wir trauern dem schönen Wetter und dem Urlaub auf der Aida immernoch nach ;(


Die Hochzeit war einfach wunderschön und unsere Fotos sind einmalig geworden.


Wir möchten uns auf diesem Weg nochmal herzlich für euren Einsatz bedanken und wünschen einen guten Rutsch in das neue Jahr.


 Grüß uns die Faultiere ;)


 


Inga und Philip

von Schnuppi am 29. Dezember 2010 um 22:13 Uhr

Hochzeit mit Thyphonsignal

Die AIDA-Crew liest ja fast jeden Wunsch aus verliebten Augen ab! Was für ein unvergesslicher Tag und die Übermittlung der Fotos klappt auch noch an die Brauteltern!


Sehr romantischer Logbucheintrag hier in der Wl.


Während unserer 1.AIDA Reise 2004 lernten wir den Flitterwochentreff kennen. Eine wiklich schöne Tradition auf den Schiffen für alle Hochzeitsreisenden oder Silber-oder Goldpaare einen romantischen Sektempfang zu gestalten. Und Paare,die gern ihr ganz persönliches Jubiläum feiern möchten. 


 2009 im wMM anläßlich unserer Silberhochzeitsreise nahmen wir wieder an diesem Abend teil und wir erinnern uns sehr gern daran zurück. Wir fühlten uns mit den anderen Paaren in einer sehr gelungenen Veranstaltung sehr angesprochen. Ich hoffe ,der Flitterwochentreff bleibt noch lange im Programm erhalten. Natürlich kann man ein zusätzliches Festagspaket buchen mit ganz persönlichen Wünschen, wie Erneuerung des Eheversprechens u.u. ,da steht die Crew sehr gern zur Verfügung. Wie man oben sieht,nichts ist unmöglich! Einfach mal AIDA fragen!


Wer mehr über unsere bisher beste  Mittelmeerreise  vom Sommer 2009 mit der Bella erfahren möchte, einen ausführlichen Reisebericht gibt es von uns darüber.


Weiterhin viele tolle Ideen für die nächste Traumhochzeit auf den AIDA-Schiffen


wünschen Kathrin und Andreas


                

von andykat84 am 28. November 2010 um 19:27 Uhr

Hochzeit/ Flitterwochen auf der AIDAblu 2010

Am 17.9.10 haben wir in Celle geheiratet und am 18.9. waren wir mit dem Flugzeug unterwegs von Hannover nach Teneriffa.  Wir hatten eine Woche Kanaren auf der AIDAblu gebucht.


Allerdings haben wir unsere Hochzeit "geheim" gehalten, da wir in Ruhe die Kreuzfahrt geniessen wollten. Dieser Urlaub war vom feinsten, es hat uns sehr gefallen. 


 Danach haben wir noch eine Woche Strandurlaub auf Teneriffa verbracht (Leerwoche)


 Es war nicht unser letzter AIDA Urlaub.


 


Grüße aus Celle von Martina und Horst.

von wombat am 27. November 2010 um 15:53 Uhr

Alles Gute für die nächsten 40 Jahre

Wolfgang und ich haben gerade unseren 40. Hochzetstag auf der AIDALuna mit 66 anderen Paaren in der Karibik gefeiert. Eine schöne Veranstaltung vom Entertainment team.


Dem jungen Brautpaar wünschen wir  alles Gute und  denkt dran: in der Ehe ist's wie auf See, mal oben mal unten, am Ende wartet der sichere Hafen.


 


Liebe Grüße


Gina und Wolfgang

von GinasAida am 23. November 2010 um 17:51 Uhr

der Aufwand sollte sich auch lohnen . . .

Euch Beiden für die Zukunft alle Gute,


das Ihr immer an Euere schöne Reise


und jeden Tag einzeln und AIDA


recht  lange in Erinnerung behaltet.


 


PS


. . . in wenigen Jahren, gleiches Schiff, größer Kabine 


mit Nachwuchs, diese Reise wiederholen. 

von Ankerreiniger am 23. November 2010 um 10:11 Uhr

Da kann ja fast nichts mehr schief gehen.
und wird für das Brautpaar sicher unvergesslich bleiben. LG Mike

von 0pfeffer am 23. November 2010 um 07:46 Uhr

Herzlichen Glückwunsch
Habe selber vor zwei Jahren meiner Frau in der Hemingway Lounge auf der AIDAAura vor Costa Rica den Heiratsantrag gemacht. Auch da war alles wunderbar vom Entertainmentmanager Joe und seinem Team vorbereitet. Die Hochzeitsreise haben wir dann ein Jahr später auf der Vita in der Karibik verbracht. Für uns ein toller Start, den ich natürlich auch jedem wünsche.

von Lutscher am 22. November 2010 um 23:04 Uhr

Wenn die Ehe toll so beginnt ...

... dann werden die beiden ihr weiteres gemeinsames Leben sicher schaukeln.Dem frisch vermählten Paar alles Gute, dem Clubdirector Klaus vielen Dank für den schönen Beitrag.



Nun ja, vielleicht gelingt es uns die silberne Hochzeit bei einer Kreuzfahrt zu feiern.


 Liebe Grüße aus Dresden 

von bierfan am 22. November 2010 um 21:19 Uhr

und was ist mit "Heiraten"

von Ankerreiniger am 22. November 2010 um 20:10 Uhr

Ich möchte auch mal das Typhon betätigen...

toller Bericht Herr Direktor, wir hatte vor genau 2Jahre unsere Hochzeitsreise auf der Vita. Es war die schönste Reise die wir je gemacht hatten nur leider durften wir nicht das Typhon betätigen :-(  meinen Sie wir könnten das nachholen mit dem Typhon??? :-)


Wir sind im April auf der Blu unterwegs vielleicht sehen wir uns ja an Bord


Gruß aus dem Süden

von anerf am 22. November 2010 um 19:32 Uhr

Die AIDA Community

Alle user