Ein Club Direktor als Studiogast beim WDR

von  Klaus Große 04. März 2011 18:37
Ein Club Direktor als Studiogast beim WDR
Liebe AIDA Fans,

nun bin ich wieder aus dem Urlaub zurück und an Bord von AIDAcara. Ich bin auf den Kanarischen Inseln an Bord gegangen und wir bewegen uns mit AIDAcara Richtung Hamburg.

Meine letzten Urlaubstage waren ganz spannend – nicht weil ich wieder an Bord gehe. Nein, mit über 20 Jahren auf See bin ich nicht mehr aufgeregt. Aber bei meinem Besuch im WDR Studio in Dortmund hatte ich schon ein wenig Lampenfieber. Ich wurde nämlich als Studiogast zum Thema Kreuzfahrten für die Sendung „Planet Wissen“ eingeladen. Die Sendung wurde live aufgezeichnet – also höchste Konzentration und nicht verhaspeln. Als Unterstützung begleitete mich eine Kollegin aus der AIDA Pressestelle.

Angekommen im Studio wurde ich von der Redakteurin begrüßt, die mir kurz den Ablauf erklärte. Danach gab es noch einen kurzen Rundgang durch das Studio und die Regie. Interessant mal hinter die Kulissen eines TV-Studios zu schauen – die ganze Technik, die Kameras und die vielen Studiolichter.

Und dann ging es auch schon in die Maske. Frisch gepudert und in meiner AIDA Uniformjacke nahm ich dann im wohnzimmerartig gestalteten Studio in einem Sessel Platz. Und dann ging es los. Achtung noch 60 Sekunden rief die Aufnahmeleiterin. Und die Aufzeichnung der Sendung konnte beginnen. Bevor die Kamera mich ins „Visier“ nahm, unterhielt die Moderatorin sich zunächst mit einer Kreuzfahrtexpertin. Übrigens hatte die Kreuzfahrtexpertin eine aufregende Anreise. Denn ihr Auto ist unterwegs liegengeblieben. Kurzer Hand rief die Redakteurin ein Taxi. Also, kein Grund zur Aufregung. Weiter nach Plan.

Und dann war es soweit. Kurze Pause. Noch einmal nachgepudert. Noch 30 Sekunden. Die Moderatorin stellte mir ein paar Fragen beispielsweise zu meinem Arbeitsablauf an Bord, welche Aufgaben ich als Club Direktor an Bord übernehme… also, eine lockere Gesprächsrunde. Die Zeit verging sehr schnell – nach anderthalb Stunden waren wir auch schon fertig. Ich hätte noch stundenlang weiterplaudern können. Aber das Überziehen der Sendezeit ist hier nicht drin.

Zum Schluss noch ein paar Fotos mit der Moderatorin, die für den Online Auftritt bestimmt sind. Und dann wieder in die Maske: Abschminken und Umziehen.

Alles in allem war dies ein interessanter und spannender Tag beim WDR. Ob Redaktion, Regie, Kamerateam, Beleuchter – ein eingespieltes Team. Besonders die angenehme, freundliche Atmosphäre hat mir gefallen. Und alles war perfekt organisiert.

Der Beitrag wird voraussichtlich am 25. März 2011, um 15:00 Uhr im WDR und SWR „Planet Wissen“ ausgestrahlt.

Ihr Club Direktor
Klaus Große

Ich werde die Sendung nicht verpassen-freue mich schon drauf!

von strandkrabbe am 09. März 2011 um 13:27 Uhr

schade am 25.3. bin ich auf der vita lass mir die sendung aber aufzeichnen

von smudo am 06. März 2011 um 13:15 Uhr

Dann sehen wir uns ja am 8.4. und freuen uns aufs Offiziersshaken.
LG Gisela

von Gisela1206 am 04. März 2011 um 22:07 Uhr

Lieber Klaus,

natürlich gehört diese Sendung zum Pflichtprogramm :-).
Es ging bei Dir nach dem Urlaub hoffentlich nicht zu stressig los.

Liebe Grüße Dresden
Dirk

von bierfan am 04. März 2011 um 19:39 Uhr

Willkommen zurück an Bord. Sicherlich hattest du einen schönen Urlaub. Wir sehen uns dann in 36 Tagen, dank myaida weiß man ja immer wie lange noch,in Hamburg auf der Cara. LG Heike

von HeiDie97 am 04. März 2011 um 18:54 Uhr

Die AIDA Community

Alle user