Was für ein Fest – Mutterschiff feiert 100. Nachwuchs

von  Klaus Große 02. Mai 2011 20:36
Was für ein Fest – Mutterschiff feiert 100. Nachwuchs
Liebe AIDA Fans,

schon wieder ein Schiff getauft und wieso 100? Diese Frage liebe Weblounge-Fans werden Sie sich sicherlich gerade schon beim Lesen der Überschrift gestellt haben.

Ich werde es Ihnen verraten: AIDAcara ist mit 1.188 Passagieren, 369 Besatzsatzmitgliedern, 590 Kabinen, 3 Restaurants, 6 Bars… nicht nur ein begehrtes Reiseziel unserer Gäste sondern gehört mit AIDA Cruises auch zur Carnival Corporation &plc.

Das 100ste Schiff - Carnival Magic - dieses weltweit erfolgreichen Unternehmens wurde pünktlich zu unserem Reisebeginn am 29. April 2011 mit einer Riesenparty getauft und von allen 99 Schwesternschiffen gebührend gefeiert. Wir, die Crew von AIDAcara, wollten unsere Gäste natürlich zu so einem besonderen Anlass ebenfalls mit etwas Einzigartigem überraschen.

Mit was? Dafür lade ich Sie auf einen Blick hinter die Kulissen ein: Schon Wochen vorher wurde mit den Vorbereitungen begonnen. Ideen wurden geschmiedet, wieder verworfen, getestet und ausgebaut, bis alles stand, zumindest auf dem Papier. Eine fantastische Torte, eine Crew-Karawane und ein großes Blitzlichtgewitter waren die Highlights auf unserer Liste. Dann ging es los. Eine dreischichtige Torte mit den Maßen 1 mal 1,5 m musste gebacken, ja viel mehr gebaut werden. Dabei entstand das Meisterwerk unseres Konditors mit einem Gewicht von 84,4 kg. Denn wie diese Fotos beweisen, war dies nicht irgendeine Torte. Die Liebe steckt im Detail - der integrierte leuchtende Globus, Zuckerschrift, 100 selbst gefertigte Marzipanschiffchen und 40 brennende Tischfontänen zierten dieses „süße“ Prachtexemplar. Entstanden ist es in unser bordeigenen Patisserie.
Der entscheidende Abend rückte immer näher. Unsere Barcrew drapierte die Gläser wie ein Kunstwerk schon am späten Nachmittag für den Welcome-Sekt in den Farben und Formen der USA Flagge. Die Torte wurde fertig gestellt und die letzten Absprachen wurden getroffen. 21:30 Uhr ging es nun endlich los.
Erst stießen wir mit unseren Gästen auf Ihren Urlaubsbeginn mit Sekt in den buntesten Farben an und das AIDAcara Show-Ensemble präsentierte eine wirklich großartige Show auf der Pooldeckbühne. Dabei wurden auf dem Hintergrund der beiden Satelliten verschiedene Projektionen zu dem Event gezeigt. Währenddessen versammelte sich schon die gesamte Crew ausgestattet mit Flaggen und Fähnchen, gespannt auf Ihren Auftritt. Nach dem Schlagen der Schiffsglocke durch den Bootsmann zogen Kapitän Claas Cramer, Entertainment Manager Arne Johannsen, die Clubbies, Küchenchef Michael Korb und sein Küchenteam und ich gefolgt von vielen jubelnden Crewmitgliedern verschiedenster Nationen nun wie eine Karawane einmal quer über das Deck. Der Blickfang war natürlich die riesige Torte. Für diesen Moment brauchten wir selbstverständlich auch ein Erinnerungsfoto. Wir starteten ein einzigartiges Blitzlichtgewitter mit allen Gästen und Besatzungsmitgliedern.
Die Party begann und natürlich wurde jeder eingeladen nicht nur ein Erinnerungsfoto mit dieser überdimensionalen Tauftorte mit sich machen zu lassen, sondern anschließend auch ein Stück zu schlemmen. Ein fantastischer Reisebeginn und ein wirklich gelungener Willkommensgruß für das 100ste Schiff.
Viel Spaß beim Lesen und Betrachten der Fotos wünscht Ihnen

Ihr Club Direktor Klaus Große und das Team von AIDAcara

PS: Nachträglich gibt es für Sie noch das Video zu diesem wunderschönen Event hier in der AIDA Weblounge!

Haben das Ereignis auf auserer Transamazonasroute auf der AIDAaura mit Sekt und Torte gefeiert. Schöne Grüsse aus Tirol Mike

von 0pfeffer am 08. Mai 2011 um 21:54 Uhr

Auch wir haben auf der Sol auf dieses Ereignis angestoßen. Leider wurde das Event aber in das Theatrium verlegt, und dort war es dann zwar nett, aber kein Vergleich zu der Stimmung wie es wohl auf der Cara gewesen ist. Auch bei uns wurde der Kuchen auf der Bühne gezeigt, aber dann ward er nicht mehr gesehen. Also, scheinbar waren wir bei diesem Ereignis auf dem falschen Schiff, doch trotzdem fanden wir es toll dieses Ereignis mit zu erleben. Viele Grüße nun wieder zurück in Hamburg. Wir werden morgen winken kommen. Tina

von AidaTina am 05. Mai 2011 um 16:10 Uhr

Hallo Klaus,
das war sicherlich ein großes Ereignis was mit einer tollen Veranstaltung gebührend gefeiert wurde. Wir waren leider nicht dabei, freuen uns aber schon auf den 15.07. auf unser AIDAsehen.
Bis dahin liebe Grüße aus Berlin
Jürgen

von brillengestell am 04. Mai 2011 um 10:29 Uhr

wir wären auch gern bei Euch gewesen, egal trotzdem Glückwunsch. Die Bilder sind echt super.

von aidahase am 04. Mai 2011 um 00:46 Uhr

Wer wäre da nicht gern dabei gewesen ?

von megamana am 03. Mai 2011 um 12:27 Uhr

Lieber Klaus,
da habt Ihr ja eine ganz tolle Inszenierung für diesen Event hingelegt, viele Grüße natürlich auch an den Entertainmentmanager Arne :-).

Welche Nummer unter den 100 hat eigentlich die Cara?

Liebe Grüße aus Dresden
Dirk

von bierfan am 03. Mai 2011 um 00:05 Uhr

Die AIDA Community

Alle user