Gestatten..... Silvia Fürst

von  Silvia Fürst 11. Juli 2011 19:05
Gestatten..... Silvia Fürst
Unglaublich erfolgreiche Kids & Teens Show auf AIDAbella

Liebe AIDA Freunde, meine erste Reise als Club Direktorin auf AIDAbella liegt hinter mir.
Die Atmosphäre, der Flair, die Freundlichkeit, der stilvolle Umgang sowie die beeindruckenden Events haben mir in den letzten Monaten viele unvergessliche Momente beschert.Ein besonderes Ereignis vor ein paar Tagen war die Premiere von "Der magische Globus"...
Am 2. Seetag auf dem Weg nach Valencia war es auf AIDAbella nämlich mal wieder soweit, die Kids und Teens führten ihre eigene Show auf. Diesmal jedoch war die Spannung im Theatrium besonders groß, am meisten wohl bei der Kids und Teens Crew selbst. Aber auch Eltern und Gästen warteten gespannt auf die Premieren der Kids und Teens Show „Der magische Globus“! In dieser neuen Show werden die Zuschauer von den zwei Hauptprotagonisten Nele und Tim auf eine magische Reise an entlegene Orte der Welt geführt. Der Beginn dieser Reise ist mystisch wie die weitere Geschichte: Beim Spielen auf Opa Hans Dachboden finden die beiden Kinder einen alten kaputten Globus, der einmal, wie Opa Hans erzählt, über magische Reisefähigkeiten verfügte. Jaja, denken sich die Kinder, der Opa und sein Seemannsgarn. Aber bei dem Versuch, den Globus zu reparieren, erstrahlt der Globus in seinen magischen Fähigkeiten und reist ein letztes Mal mit Nele und Tim zu den schönsten und spannendsten Orten, die die Welt zu bieten hat.
Nele und Tim erleben ein spannendes Fußballspiel der spanischen Nationalmannschaft. Bei den Mumien und Pharonen, die in der Wüste für uns tanzten und ihr Leid klagten, wurde ihnen etwas unheimlich. Im Dschungel ging es bei den Leoparden, Tigern, Tukans und Schlangen wild zu. Diese Szene fand besonders bei den Zuschauern große Begeisterung, denn die wilden Tiere wurden von unseren Kleinsten, den Seepferdchen, dargestellt und waren besonders süß.
Zahlreich vertreten auf der Bühne waren auch die Teens und Orcas. 50 Darsteller zeigten uns, was es in New York alles zu erleben gibt: von der typischen Touri-Gruppe bis zu den Freiheitsstatuen, die im Theaterstück einen coolen Hip Hop Tanz auf der Bühne darboten. Die Wikinger aus dem Nordland zeigten den Zuschauern dann, wie das Leben als Wikinger wirklich so war und demonstrierten eine wilden Kampf auf der Bühne. Schön anzusehen waren die hübschen Tempeltänzerinnen aus Asien, die einen komplizierten Tempeltanz bühnenreif und selbstbewusst tanzten.Zu guter Letzt ging die Reise nach Atlantis, der Heimat des Globus. Hier trafen Nele und Tim auf viele bunte niedliche Kristalle und den König von Atlantis.

Ein großes Lob und Danke an alle Teilnehmer, die den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis mit Gänsehaut-Feeling gemacht haben!
    
Ihre Silvia Fürst

Hallo Silvia,
genau dieses Show hatten wir Anfang November auf der BLU. Catharina war die Schlange und die ganze Show hat uns sehr gefallen (wie auch das ganze Schiff, und was alles dazu gehört). Nächste Reise mit der BLU ist schon in Planung. Danke für den Bericht und für unsere Reise.
Viele Grüße
Peter

von BLU-Fans am 11. November 2011 um 11:27 Uhr

Hallo Silvia,
wir hatten ja das Vergnügen, vielleicht bald auch mal wieder, die Kids haben gerade auf der Aura die letzte Vorstellung der Schatzinsel mitgemacht.
Viele Grüsse
Oliver H.E.S.S. ,-)

von oldi0911 am 02. August 2011 um 16:26 Uhr

Ja, auch ich schließe mich dem Dank über diesen Bericht an. Ich habe diese Show bereits auf der Sol miterlebt und nun auf der Cara hat auch meine Tochter mal wieder mitgemacht. Auch ich finde es immer super was die Kids- +Teens Crew in dieser kurzen Zeit leistet, besonders mit den Kleinen, es ist wirklich sehr professionell, wenn man bedenkt, dass sie eigendlich nur 5 x proben können und dann ist auch nicht immer Jeder, jeden abend dabei, also Hut ab und weiter so. Ich kann auch jedem Gast raten, sich diese Show anzusehen, auch wenn kein eigenes Kind dabei ist, so ist es doch eine sehr nette, kurzweilige Geschichte.

von AidaTina am 22. Juli 2011 um 23:46 Uhr

Einfach nur toll, was das Kidsteam geleistet hat... meine Tochter war auch dabei ... und stand während der Probentage abeds mit verklärten Augen vor mir: Der Choreograph von Justin Bieber sei da und probt mit / beobachtet das Werden der neuen Kids-Show!
Ein pers. Kommentar: Meine Tochter hat schon div. Kids-Shows in Clubs wie Aldiana oder Robinson mitgemacht.. aber so professionell und gleichzeitig liebevoll wie letzte Woche auf der AIDA hab ich es noch nie erlebt.. und musste auch mir ne Träne wegdrücken".
Danke an alle für die tolle Kinderbetreuung/ -Angebote... wir kommen wieder!

von anjakatharina am 14. Juli 2011 um 20:08 Uhr

Hallo. Sorry, vom 27.6. bis 7.7.2011.

von lusunna am 11. Juli 2011 um 23:54 Uhr

Wir waren an Bord dieser Reise vom 27.7. bis 7.7. 2011 und haben die Show genau auf dieser Reise gesehen. Wir können nur sagen, Gänsehautfeeling pur. Was dort in kürzester Zeit mit den Kids geleistet wurde, unsere vollste Hochachtung dafür. Die Kids waren sensationell und holten noch mehr Glücksgefühle aus uns heraus(wir haben gar nicht gewußt, daß es während einer AIDA-Reise noch Steigerungen geben kann). So manches feuchte Auge mußte bei den Erwachsenen getrocknet werden.
Alles in allem.......Es war einfach nur schön und atemberaubend. Weiter so und danke an alle, auch hier nochmal an alle mitwirkenden Kids, besonders an Luischen, die wir auf dem Schiff erst kenngelernt haben, und die uns gemeinsam mit allen diese besondere Erlebnis geschenkt hat.

von lusunna am 11. Juli 2011 um 23:51 Uhr

Hallo Silvia,
vielen Dank für Deinen schönen Bericht, gerne mehr davon! LG Silke alias Dodo-Fan

von Dodo-Fan am 11. Juli 2011 um 23:14 Uhr

schön auch mal über so eine Aufführung einen Bericht zu lesen, weiter so!

von Gaby-05 am 11. Juli 2011 um 23:13 Uhr

Die AIDA Community

Alle user