Kinder…jetzt kommt der Weihnachtsmann…

von  Silvia Fürst 29. Dezember 2011 11:42
Kinder…jetzt kommt der Weihnachtsmann…
Auch in der Ferne und bei sonnigen Temperaturen läuteten wir auf AIDAsol die Weihnachtszeit ein. Zum 4. Advent (2. Reisetag dieser Reise) lauschten wir der schönen Weihnachtsmusik von unserem Trio Serpico an der AIDAsol Bar sowie gab es zimtigen Leckereien aus unserer schiffseigenen Bäckerei.
Am 1. Seetag ging es dann richtig los. Wir eröffneten um 16:00 Uhr den Weihnachtsmarkt auf dem Pooldeck. Viele Mitarbeiter aller Abteilungen waren vertreten. Das Küchenteam sorgte für kleine Leckereien aus der Weihnachtsbäckerei, unser Housekeepingteam verriet wie man aus Handtüchern die lustigsten Deko-Tierchen faltet und unsere Nautiker zeigten und erklärten unseren Gästen die festesten Seemannsknoten. Um richtiges Winterfeeling aufkommen zu lassen durfte natürlich der gut duftende Glühwein und die passende Musik nicht fehlen. Zwei superschöne Weihnachtslieder präsentierten sogar unsere kleinsten Gäste aus dem Kids Club.
Der Heilig Abend rückte im näher und hinter den Kulissen wurde für unsere große Gala fleißig geprobt! In der Nacht zum 24. Dezember verwandelte sich das ganz Schiff wie von Geisterhand in ein Weihnachtsschiff. Bunt geschmückt mit zauberhaft dekorierten Tannenbäumen erwachte AIDAsol im neuen Winterglanz.
Aber wer durfte auf keinen Fall am 24. Dezember fehlen? – Der Weihnachtsmann natürlich. Kurz nachdem der Weihnachtsmann durch den Schornstein gerutscht kam, musste er noch die vielen Pakete für die Geschenkeverteilung für die vielen kleinen Gäste um 19:00 Uhr  im Theatrium sortieren.
Ho ho ho, der Weihnachtsmann an Bord

Die Spannung stieg, fragende Kindergesichter: „Kommt er, hat er für mich ein Geschenk, war ich auch artig….?“. Mit großen Augen bestaunten unsere kleinsten Gäste wie er endlich aus dem Satellitenboden des Theatriums mit seinen zwei Engelchen emporstieg. Viele Geschenke hatte er mitgebracht. Ein Kind nach dem anderen durfte zu Weihnachtsmann herantreten. Einige hatten sogar den Mut ein Gedicht aufzusagen oder ein kleines Weihnachtslied einzustimmen, andere nahmen Mama oder Papa als sicheren Schutz mit auf die Bühne. Keiner ging leer aus und jeder strahlte beim Auspacken seines Weihnachtsgeschenkes. Der Weihnachtsmann selber gab auch noch kleine Tipps für das kommende Jahr. Manch ein Kind bewies sogar richtig Geduld beim Warten, denn es dauerte fast eine ganze Stunde bis alle Geschenke verteilt waren.
Um 21:30 Uhr hieß es Bühne frei und Vorhang auf für unsere große Weihnachtsgala. Ein besonderes Highlight nicht nur für unsere Gäste und Künstler des AIDAsol Show-Ensembles sondern auch für viele Bestatzungsmitglieder. Denn während es auf der Bühne schon losging, versammelten sich die Mitarbeiter aus allen Departments hinter den Kulissen.
Fröhliche Weihnachtsstimmung bei der AIDA Crew

Ein „Ave Maria“, „Oh du fröhliche“ Loriots Weihnachtsgedicht „Der Förster“ sowie einiges mehr präsentieren unsere Künstler auf der Bühne. Das wunderschöne englische Weihnachtslied „Let it snow“ war das Zeichen für alle Crew-Mitglieder. Vorher geprobt positionierte sich jeder auf und neben der Bühne.
Himmlisches Weihnachtskonzert

Kapitän Dr. Friedhold Hoppert hielt nun die Weihnachtsansprache bevor alle zusammen mit unseren Gästen das wohl traditionellste Weihnachtslied in verschieden Sprachen sangen: „Stille Nacht, heilige Nacht“. Festtagsrede vom AIDA Kapitän

Ein wahrhaft besonders rührender Augenblick war, als eine Mitarbeiterin v. Department Housekeeping inmitten des profesionellen Ensembles auf der Bühne hervorhertrat und „das Weihnachtslied“ in ihrer Heimatsprache mit Glöckchenstimme darbrachte. Gänsehaut machte sich breit und Taschentücher mussten gezückt werden. Nach dem tobenden Applaus wurden alle, Crew sowie Gäste aufgefordert aufzustehen und seinem Nachbarn „frohe Weihnachten“ zu wünschen. Ein gelungenes Weihnachtsfest 2011

Auch diese Geste berührte. Im Anschluss wurde es natürlich wieder lustig und man feierte bei der Weihnachts-Glamorous Party in der Anytime Bar noch bis in die frühen Morgenstunden.
Der erste Weihnachtsfeiertag fiel glücklicherweise auf einen Seetag. Viele Gäste nutzen dies zur Erholung und Entspannung an Bord. Am Nachmittag gab es noch ein Weihnachts-Offiziers-Shaken, dass uns allen viel Spaß bereitete und bei den Passagieren großen Anklang fand.
Ich hoffe, es war nicht nur für die Besatzung, sondern auch für unsere lieben Gäste eine wunderschöne und unterhaltsame Weihnachtsreise…

Ich wünsche Ihnen allen einen guten Rutsch ins Jahr 2012!
Ihre Club Direktorin
Silvia

I will say it works out very well in the role of some one which often would make use of this read more. Pity that notes are not getting selected. Certainly advise this!

von Kamrosberg am 10. September 2012 um 20:21 Uhr

Hallo Silvia,
ein wunderschöner Bericht, der auch unsere Weihnachten auf AidaBlu beschreibt.
Liebe Grüsse und ein gutes neues Jahr
Oliver

von oldi0911 am 01. Januar 2012 um 19:07 Uhr

Hallo Frau Fürst,
vielleicht haben Sie Zeit, die Kommentare Ihrer Passagiere der Weihnachtsreise 2011/Kanaren mit der AIDAsol zu lesen.
Diese Reise (meine 1. Reise mit AIDA) und Ihr Bericht haben mich sehr berührt.
Ich bin zwar schon wieder ein paar Tage daheim, wir haben auch schon 2012, gedanklich bin ich aber immer noch auf MEINER AIDA.
Ich möchte mich bei der GESAMTEN Besatzung der AIDAsol ganz, ganz herzlich für diese schöne Reise bedanken. Es war einfach traumhaft, das Wetter hat gepaßt, die Besatzung, einschl. dem Küchenpersonal und den Servicemitarbeitern, hat uns ALLE verwöhnt, die Fotografen haben tolle Bilder "geschossen", auch das Filmteam hat uns "Unvergessliche Momente" beschert.
Ich werde sicher wieder buchen, vorauss. 2012!
Ihnen ALLEN ein GESUNDES NEUES Jahr und vielleicht bis bald.

Annett Braune

von Rose11 am 01. Januar 2012 um 17:49 Uhr

Oh, ist das ein schöner Bericht. Da kam im Nachhinein bei mir gleich noch einmal richtige Weihnachtsstimmung auf, passend zu den Schneeflocken, die heute vor meinem Fenster tanzen. Ich sehe schon, ich muss in der Vorweihnachtszeit auch unbedingt mal aufs Schiff. Diese tolle Stimmung möchte ich unbedingt auch mal erleben.
Der gesamten Besatzung von AIDAsol einen wunderschönen Jahreswechsel und ein gutes und gesundes Jahr 2012!
Viele Grüße von der Meerelfe

von Meerelfe am 30. Dezember 2011 um 16:06 Uhr

Ja wir waren auch dabei.
Die Dekoration war wirklich wunderschön.
Die Weihnachtsmoderation am Anfang einschl. der Weihnachtgrüße in den verschiedenen Sprachen wirkte auf uns leider nicht sehr feierlich und authentisch.

viele grüße
eloquenta

von eloquenta am 30. Dezember 2011 um 00:18 Uhr

Wir durften auch dabeisein!!! Es war wirklich eine wunderschöne Fahrt, sehr festlich! Uns hat die die Weihnachtsgala besonders gut gefallen. Wir haben uns bei Euch wieder sehr wohl gefühlt und möchten uns auf diesem Weg nochmals recht herzlich bedanken.
Liebe Grüße

von Aida2009 am 29. Dezember 2011 um 20:10 Uhr

Das war ein toller Bericht, bei dem man schon Gänsehaut bekam. Hoffentlich werde ich das auch einmal live erleben. AIDA Ihr seid einfach spitze und vielen Dank für den tollen Bericht und die Fotos. So kann man auch ein bißchen dabei sein. Ich wünsche einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr
Auf AIDAsehen Anja

von Anjaa am 29. Dezember 2011 um 17:11 Uhr

******
Die schön dekorierten Weihnachtsbäume, die vielen Schoko-Weihnachtsmänner, eine gelungene Weihnachtsgala....
Und natürlich eine herzliche Crew.
Vielen Dank für die schönen Feiertage an Bord und einer interessanten Reise.
Liebe Grüße und aidasehen Angela *******

von Angie22 am 29. Dezember 2011 um 17:07 Uhr

Diese Reise wird uns unvergessen bleiben...

VIELEN DANK an die Crew der AIDAsol. Ihr seid SPITZE! Was Ihr da an Bord leistet, ist bewundernswert. Wir fühlten uns mal wieder "zu Hause" und das hat unsere Herzen soooo prall gefüllt.
Bis ganz bald....hoffen wir
Liebe Grüße
Kathrin und Matthias :-)

von Tante Ulla am 29. Dezember 2011 um 15:10 Uhr

Die AIDA Community

Alle user