Zwischen hoffen und bangen...

von  mecki1983 02. März 2011 16:49
Zwischen hoffen und bangen...
Nach einem aufregenden und tollen Wochenende nun also wieder jeden Morgen das gleiche Bild... Duschen, fertigmachen, Rechner hochfahren, frühstücken und dann schnell der Blick auf die Rangliste des Votings... Mit enttäuschendem Ergebnis... Aber egla, es hilft nichts. Die Schule ruft, Unterricht muss gehalten werden, nach Feierabend noch schnell einen Blick auf die Stimmen - immer noch lange nicht genug, aber es hilft nichts. Weiter gehts mit arbeiten... Unterrichtsentwürfe erstellen, Prüfungen vorbereiten, Berichte schreiben... Um dann endlich spät abends wieder Zeit vorm Rechner zu verbringen, Ideen zu sammeln, wie man sonst Stimmen bekommen kann und überlegen, wie man die Fans von sich überzeugen kann. Ein ständiges hoffen, bangen, traurig sein, optimistisch sein und überlegen - jeden Tag aufs Neue. Ein Balanceakt zwischen Hoffnung verlieren und Kampf um die ehrenvolle Aufgabe, Taufpatin des 8. Kusmundschiffes zu werden. Ein völlig chaotischer Verlauf des Alltags - einziges Gesprächsthema im Moment: AIDA - aber nicht so wie sonst, sondern noch mehr... Jetzt geht es nicht nur darum, wer als nächstes  auf einem der Schiffe ist, den anderen zu vermitteln wie toll AIDA doch ist, jetzt geht es um alles! Die AIDAsol taufen - die Krönung meiner Leidenschaft zu AIDA - das wärs :). Aber bin ich nicht zu jung für diese Aufgabe... Lange habe ich hin und her überlegt, noch bevor das Voting überhaupt anfing, aber dann wusste ich: Ich kann das! Und ich will das! Nicht der 100 Tage wegen - wobei ich damit natürlich sehr gern in Zukunft das Patenkind so oft es geht besuchen könnte und noch mehr Leute von AIDA begeistern könnte, die ich dann mitnehmen würde. Nein, es geht darum, diesem wunderschönen Schiff viel Glück mitzugeben auf seinen Fahrten über die Weltmeere...
Also doch nicht aufgeben, auch wenn man keine Zeit hat im Moment - sondern wenigstens darum kämpfen, dass der Traum wahr wird und die Hürde der Top 5 schaffen! Erst am 10.3. um 12 Uhr heißt es dann traurig oder total glücklich sein und mich im Anschluss so oder so wie ein kleines Kind darüber zu freuen, dass ich die Ehre habe die AIDAsol schon auf der Ems begleiten zu dürfen (Danke DerWesten :) ), und bei der Fanreise I dabei zu sein, wenn dieses schöne jüngste Schiff endlich nach so langer Vorlaufzeit in See sticht :). Schöner wäre diese Emsüberführung natürlich mit dem Wissen, als mögliche Taufpatin dabei sein zu dürfen.

Ich hoffe immer noch auf das kleine Wunder, dass ich die Top 5 erreiche, auch wenn ich wenig Zeit habe, mich um Stimmen zu kümmern! Wenn euch mein Video überzeugt und ihr echte AIDA-Fans vorne sehen wollt dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mri eure Stimme gebt! Ich werde euch nicht enttäuschen, sondern das bewerben und hochhalten, was ich immer mache: AIDA.

Eure Melanie.

http://www.aida-weblounge.de/taufpatin/208880

P.S.: Auch meine Homepage freut sich auf einen Besuch :) www.taufpiratin.de.vu

Die AIDA Community

Alle user