Äquatortaufe auf AIDAaura...

von  Silvia Fürst 27. November 2017 11:16
Äquatortaufe auf AIDAaura...

Es war der 10.11.2017, exakt 11:00 Uhr. Die Sonne stand hoch am Himmel. Kapitän Carsten Waetge lies das Typhon in dem Moment ertönen  als  AIDAaura den Äquator überquerte.

Das lies sich Neptun, der Herr der Meere nicht zweimal sagen und kam mit seinem Tross im Anhang sogleich an Bord um die Gäste zu begrüßen. Nach Neptuns Willkommensrede platzierten sich die Meeresgeschöpfe auf der Pooldeckbühne um eine große Taufe zu zelebrieren. Jeder einzelne Gast bekam zusätzlich eines Meeresnamen, welcher auf einer wunderschönen und bunten Taufurkunde festgehalten wurde.

Aber so einfach bekam man diese Urkunde nicht. Man musste einige Aufgaben erfüllen und bestehen bevor sie vor Neptun standen und den Sengen erhielten. 2,5 Std. brauchte Neptun um ca. 800 Gäste in seinem Reich zu begrüßen. 

Die Gäste fanden dieses Event sensationell und hatten richtig Spaß...

Die AIDA Community

Alle user